⚜ Gutshof Güntert

4. Weltklassik-Klavierkonzert mit Aleksandra Mikulska am 20. Mai um 17 Uhr – Chopin pur!

Sensitivität, musikalische Ausdrucksfähigkeit und makellose, transparente Spieltechnik: die junge polnische Pianistin Aleksandra Mikulska verkörpert in höchstem Maß diese von Frédéric Chopin einst geforderten Eigenschaften. Am Sonntag, den 20. Mai 2012 gastiert diese besondere Künstlerin im Rahmen der Reihe „Weltklassik am Klavier“ mit einem Chopin-Programm im Gutshof Güntert in Sulzburg-Laufen.

Zutiefst dem Schaffen ihres Landsmannes sowie der musikalischen Tradition ihres Heimatlandes verpflichtet und 2005 mit einem Sonderpreis für die beste polnische Pianistin beim Chopin-Wettbewerb in Warschau ausgezeichnet, gilt Aleksandra Mikulska in der Fachpresse und bei ihrem Publikum als eine der Nachwuchs-Chopin-Interpretinnen überhaupt. Neben ihrer brillanten Technik und ihrem fein differenzierten, farbenreichen Spiel weiß Aleksandra Mikulska zudem ihr Publikum mit ihren ebenso luziden wie charmanten Werkeinführungen zu bezaubern.

4. „Weltklassik am Klavier“-Konzert: Chopin-Abend mit Aleksandra Mikulska
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 17 Uhr
Gutshof Güntert, Schloßgasse 4, 79295 Sulzburg-Laufen

Eintrittspreis: 20,00 Euro, Studenten: 15 Euro, Jugendliche bis 18 Jahren Eintritt frei!
Da die Konzerte schnell ausverkauft sein können, bitten wir um frühzeitige Reservierungen!

Reservierungen telefonisch erbeten bei Frau Andrea Lugg, Tel.: 04927 18 79 49 oder per Email über info@weltklassik.de. Online-Kartenvorverkauf: www.reservix.de.
Weitere Informationen unter www.weltklassik.de/sulzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.