⚜ Gutshof Güntert

Richtig auftanken – mit Energie von hier! „Wein, Essen und Laufen 2011“ 20./21. August 2011

Was haben Laufener Winzer und Handwerker, tatkräftige Landfrauen, Elektrofahrzeuge und 100% Öko-Strom aus Müllheim gemeinsam? Alle stehen für „Energie von hier“, für regionale (Lebens-)Qualität und zukunftsweisende Ideen in puncto Mobilität und Umweltschutz! Im „Café der Laufener Landfrauen“, in das sich auch in diesem Jahr am 20. und 21. August 2011 anlässlich von „Wein, Essen und Laufen 2011“ unser Trottschopf verwandelt, werden wieder wunderbare selbstgebackene Kuchen und Eiskaffee angeboten. Besonderen Genuss verspricht auch das Bauernhofeis des „Seebodenhofes“ aus Ehrenkirchen. Und wer sich im gemütlichen Landfrauen-Café so richtig aufgetankt hat, kann sich auf unserem Hof bei „absolut-e“, einem Müllheimer Anbieter von Elektrofahrzeugen informieren, was in Zukunft in den (Auto-)Tank kommt: nämlich Strom, am besten von einem regionalen Anbieter wie dem „AleMannenstrom“ der Stadtwerke Müllheim, die an beiden Tagen über ihren zu 100 % regenerativ erzeugten, atomkraftfreien und komplett CO2-neutralen Strom informieren. „Wein, Essen und Laufen 2011“ – geballte Energie von hier!

UPDATE 18.8.: Wir haben heute den Elektro-Lupo bei LINNIG in Markdorf abgeholt und gleich mal ein paar Runden in Laufen gedreht. Selbst mein skeptischer Vater war nach der ersten Fahrt restlos überzeugt. Dieses Auto ist ein weltweit einzigartiger Prototyp mit dem Ziel einer ersten wirklich kommerziell angelegten Umrüstung eines Autos auf Elektroantrieb und war bisher nur auf Spezialmessen wie der „electric avenue“ in Friedrichshafen zusammen mit Elektro-Sportwagen wie dem Tesla Roadster oder dem Opel Ampera ausgestellt. Dieser Lupo ist auch schon am Samstag zu besichtigen, mein Mann Johannes Güntert beantwortet Ihnen dann gerne alle Fragen zum Auto und zur Technik. Am Sonntag ist dann der Anbieter der künftigen Umrüstung, Herr Zebisch von absolut-e, vor Ort und für Sie da.

Rückblick: Vielen Dank an die Landfrauen Laufen, die unseren Schopf und den Hof wieder einmal in ein zauberhaftes Café verwandelt haben! Danke an die beiden Damen von „AleMannenenergie“, die auf besonders charmante Weise unseren Besuchern neue Energieformen nahegebracht hat. Und ganz besonderen Dank an die Firma Kendrion-Linnig, Markdorf, die uns den tollen Wagen zur Verfügung gestellt hat und wir ihn vom Bodensee nach Laufen bringen durften (immerhin konnte man ihn bisher nur auf Spezialmessen in Deutschland sehen) – und nicht zu vergessen Familie Zebisch von „absolut-e“ aus Müllheim, mit der wir gemeinsam ein Stück neueste, international diskutierte Automobil-Technik und damit ZUKUNFT nach Laufen bringen und in einem tollen Rahmen vorstellen konnten!

Detaillierte Informationen zum Lupo gibt es in dem Blog meines Mannes: http://www.nie-mehr-benzin.de

„Wein, Essen und Laufen“ (Tag der offenen Türe in Betrieben und Weingütern Laufens) – Samstag, 20. August 2011 – Sonntag, 21. August 2011. Café geöffnet Sa von 15-18 Uhr, So von 13-18 Uhr – Angebot solange Vorrat reicht! Sonntag: Bauernhofeis vom Seebodenhof Ehrenkirchen.

Thema: „Energie von hier – Dezentrale Nutzung regenerativer Energiequellen“
Informationsstände von „absolut-e“ Müllheim (www.absolut-e.de) und „AleMannenEnergie“ (www.alemannenenergie.de) der Stadtwerke Müllheim/Staufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.